© 2007 - 2017 / Schwarzwald-Kult-Klinik

Die Schwarzwaldklinik

 

Heute ging es nach Grafenhausen zum "Hüsli". Bei unserer Ankunft befand sich ein Musikchor im Garten. Jedes Jahr findet im Sommer an jedem Wochenende ein Event statt: "So klingt's bei uns".

 

Wir ließen es uns trotzdem nicht nehmen ins Innere des "Hüslis" zu gehen und uns alle Räumlichkeiten anzusehen. Zwar sind wir fast jedes Jahr dort, aber es ist immer wieder schön. Vom Verwalterehepaar Hofmeier haben wir erfahren, dass sie leider nur noch 20 Monate das Heimatmuseum betreuen. Ein geeigneter Nachfolger wird gesucht, was sich aber sehr schwierig gestaltet. Niemand ist bereit 7 Tage die Woche von morgens bis abends die Museumsbesucher zu betreuen. Wir hoffen aber, dass sich jemand für die Stelle interessiert, denn wir wollen schließlich wiederkommen. Lächelnd

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit Herbert Hofmeier haben wir noch ein paar Minuten gesprochen. Während unserem Gespräch halfen wir ihm dabei die Bänke im Garten einzusammeln und in die Garage zu bringen. Somit konnten wir dem Ehepaar Hofmeier helfen etwas Zeit zu gewinnen, denn sie wollten noch auf ein Stadtfest gehen. Für uns jedoch hieß es für dieses Jahr Abschied vom "Hüsli" nehmen. Es ging den weiten Weg zurück ins Glottertal. Dort hatten wir uns mit einem anderen Fan zum Essen verabredet. Wir gingen zum Musik-Hock des diesjährigen Schleppertreffens. Bei Glottertäler Klängen genossen wir unser Essen und verweilten noch lange Zeit im Festzelt.

 

 

 

 

Am Abend noch schön auf dem Balkon sitzen mit Blick in Richtung Hütte. Das ist jeden Tag die Krönung. Aber leider muss man sich immer von diesem Anblick schnell wieder verabschieden und ein Jahr warten, bis man diese Aussicht wieder genießen kann.

 

 

 

 

Das Fantreffen ging zu Ende. Wir waren sehr zufrieden mit dem Ablauf. Zwar waren nicht soviele Fans wie im vergangenen Jahr anwesend, aber die Erfahrung sagt uns, dass es auch im kleinen Kreis sehr interessant und lustig sein kann.

 

Wir bedanken uns bei folgenden Personen:

Sebastian Baumert, Kevin Jetter, Familie Schill, Markus Munk, Harald Wöhrle, Familie Karle, Susanne und Dietmar Stübs

 

Danke für das wundervolle Fantreffen. Lächelnd

 

 

 

Wir sind nächstes Jahr wieder im Glottertal. Die Gemeinde feiert ihr 900-jähriges Bestehen. Da dürfen wir nicht fehlen. Die "Schwarzwaldklinik" ist ein wichtiger Teil der Glottertäler Geschichte.

 

Viele Grüße

vom

"Schwarzwald-Kult-Klinik"-Team

 

 

 

 

 

© www.schwarzwald-kult-klinik.de