© 2007 - 2017 / Schwarzwald-Kult-Klinik

Die Schwarzwaldklinik

 

2. Hilfe für einen Mörder

 

1. Szene: Verabschiedung von der Familie Grossmann auf dem Klinikflur.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Gaby Dohm, Karl Walter Diess, Christiane Krüger, Harry Kalenberg, Dirk Galuba, Natascha Schlegel
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

2. Szene: Prof. Brinkmann im Gespräch mit Dr. Schäfer im Chefarztzimmer.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Karl Walter Diess, Karin Eckhold
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

3. Szene: Strafgefangener Max Ocker im Rettungswagen auf dem Weg zur "Schwarzwaldklinik".
Darsteller: Ingolf Gorges, Georg Einerdinger
Drehort: 

4. Szene: Max Ocker kommt mit dem Rettungswagen an der "Schwarzwaldklinik" an.
Darsteller: Holger Petzold, Jochen Schroeder, Ingolf Gorges, Klaus Herm, Georg Einerdinger
Drehort: Reha-Klinik Glotterbad, Badstraße 2, 79286 Glottertal

 



 
5. Szene: Max Ocker auf dem Klinikflur.
Darsteller: Karl Walter Diess, Holger Petzold, Jochen Schroeder, Ingolf Gorges, Klaus Herm, Georg Einerdinger
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

6. Szene: Schwester Christa bei Max Ocker im Krankenzimmer.
Darsteller: Gaby Dohm, Ingolf Gorges, Georg Einerdinger
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

7. Szene: Familie Lug zu Hause. Anton Lug wird zu einem Rettungseinsatz gerufen.
Darsteller: Bernd Helfrich, Kathi Leitner
Drehort:

8. Szene: Prof. Brinkmann mit seinen Kollegen bei der Besprechung im Chefarztzimmer.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Sascha Hehn, Karl Walter Diess, Franz Rudnick
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

9. Szene: Rettungsaktion mit Anton Lug auf der Landstraße.
Darsteller: Bernd Helfrich, Peter Hick
Drehort:

10. Szene: Max Ocker auf dem Weg in den OP.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Franz Rudnick, Ingolf Gorges
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

11. Szene: Prof. Brinkmann auf der Intensivstation beim geretteten Unfallopfer.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Gaby Dohm, Peter Hick
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

12. Szene: Prof. Brinkmann in der Notaufnahme bei Anton Lug.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Sascha Hehn, Holger Petzold
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

13. Szene: Max Ocker wird operiert.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Karl Walter Diess, Franz Rudnick, Ingolf Gorges
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

14. Szene: Frau Lug wartet auf dem Klinikflur auf ihren Mann.
Darsteller: Sascha Hehn, Bernd Helfrich, Kathi Leitner, Klaus Herm
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

15. Szene: Max Ocker im OP.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Karl Walter Diess, Franz Rudnick, Holger Petzold, Ingolf Gorges
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

16. Szene: Dr. Rens mit dem Gefängniswächter und dem Reporter Ivo Schulze auf dem Klinikflur.
Darsteller: Holger Petzold, Klaus Herm, Georg Einerdinger
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

17. Szene: Frau Lug wartet vor der Intensivstation.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Kathi Leitner
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

18. Szene: Prof. Brinkmann bei Anton Lug auf der Intensivstation.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Sascha Hehn, Holger Petzold, Bernd Helfrich
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

19. Szene: Frau Lug wartet vor der Intensivstation.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Kathi Leitner
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

20. Szene: Prof. Brinkmann, Sohn Udo und Käti vor dem Hüsli.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Sascha Hehn, Karin Hardt
Drehort: Heimatmuseum "Hüsli", 79865 Grafenhausen / Rothaus

21. Szene: Patienten protestieren auf dem Klinikflur gegen die Behandlung von Max Ocker.
Darsteller: Gaby Dohm, Jochen Schroeder
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

22. Szene: Eine Patientin möchte die Klinik wegen Max Ocker verlassen. Lernschwester Elke versucht dies zu verhindern.
Darsteller: Barbara Wussow
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

23. Szene: Ein Zeitungsverkäufer verteilt Zeitungen in der Klinik und Prof. Brinkmann trifft Verwaltungsdirektor Mühlmann.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Eva Maria Bauer, Barbara Wussow, Alf Marholm
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

24. Szene: Prof. Brinkmann ist mit Verwaltungsdirektor Mühlmann unterwegs ins Chefarztzimmer.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Alf Marholm, Karin Eckhold
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

25. Szene: Max Ocker im Krankenzimmer.
Darsteller: Jochen Schroeder, Eva Maria Bauer, Ingolf Gorges, Georg Einerdinger
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

26. Szene: Prof. Brinkmann in einer Besprechung im Chefarztzimmer.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Karl Walter Diess, Alf Marholm, Eva Maria Bauer
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

27. Szene: Frau Lug trifft Ivo Schulze im Klinikpark.
Darsteller: Kathi Leitner, Klaus Herm
Drehort: Reha-Klinik Glotterbad, Badstraße 2, 79286 Glottertal

28. Szene: Prof. Brinkmann bei Anton Lug.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Bernd Helfrich
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

29. Szene: Ivo Schulze trifft auf Oberschwester Hildegard.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Alf Marholm, Eva Maria Bauer, Klaus Herm
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

30. Szene: Prof. Brinkmann trifft bei seinem Abendspaziergang auf Schwester Christa.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Gaby Dohm, Heidelinde Weis
Drehort: Heimatmuseum "Hüsli", 79865 Grafenhausen / Rothaus

31. Szene: Kaffeepause im Schwesternzimmer.
Darsteller: Gaby Dohm, Sascha Hehn, Barbara Wussow
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

32. Szene: Max Ocker wird entlassen.
Darsteller: Jochen Schroeder, Eva Maria Bauer, Ingolf Gorges, Georg Einerdinger
Drehort: Studio Hamburg GmbH, 22039 Hamburg

33. Szene: Max Ocker verlässt die Klinik.
Darsteller: Jochen Schroeder, Ingolf Gorges, Georg Einerdinger
Drehort: Reha-Klinik Glotterbad, Badstraße 2, 79286 Glottertal
(Kleine Anmerkung: Neben der Zufahrt zur Notaufnahme kann man sehen, dass viele Zuschauer bei den Dreharbeiten dabei waren)

34. Szene: Familie Lug bedankt sich bei Prof. Brinkmann.
Darsteller: Klausjürgen Wussow, Sascha Hehn, Karin Hardt, Bernd Helfrich, Kathi Leitner
Drehort: Heimatmuseum "Hüsli", 79865 Grafenhausen / Rothaus



Gesamtlänge: 43 Minuten

 

 

 

 

 

© www.schwarzwald-kult-klinik.de